Open Systems SASE

Our future-proof SASE platform as a service, with 24×7 support, allows you to enable network simplicity, intelligent security, and performance.

 

Featured Resource

SASE: The Network of the
Future Is Here Today

View eBook

 

Resources

Find the latest customer stories, solution briefs, white papers, videos, events, webinars and third-party research about SASE.

 

Featured Resource

Gartner Market Guide for Managed Detection and Response Services, 2020

View Report

 

We're All About Partnership

We’re uncompromising in the pursuit of growth, and we’re proud of the network and the people that make our growth possible.

 

Featured Partner

Accelerate your Journey to
the Microsoft Cloud

View Partnership

 

Open Systems

Open Systems is the preeminent cybersecurity and connectivity provider for the enterprise cloud.

 

A Great Place to Work

Good Employer Badges

Come Join Us!

View Open Positions

Open Systems Begrüsst Jeff Brown als CEO

Open Systems, ein weltweit führender Anbieter für Netzwerk- und Sicherheitslösungen nach dem As-a-Service-Ansatz, gab heute die Ernennung von Jeff Brown zum Chief Executive Officer (CEO) bekannt.

Zürich – 9. September 2019 – Open Systems, ein weltweit führender Anbieter für Netzwerk- und Sicherheitslösungen nach dem As-a-Service-Ansatz, gab heute die Ernennung von Jeff Brown zum Chief Executive Officer (CEO) bekannt. Brown stösst zu einem wichtigen Zeitpunkt zu Open Systems, da das Unternehmen gerade weltweit stark expandiert, um den Bedürfnissen eines wachsenden Marktes gerecht zu werden.

Brown hat bereits erfolgreich führende Technologiefirmen bei Unternehmensübernahmen sowie Börsengängen begleitet. Er bringt umfangreiche Kompetenzen und Führungsqualitäten in allen Bereichen der Unternehmensführung und des Geschäftsbetriebs mit – die besten Voraussetzungen, um rasantes Wachstum von Open Systems zu ermöglichen.

«Wir waren begeistert von Jeff Browns Erfolgsbilanz als Führungsperson in schnelllebigen und stark wachsenden Umgebungen sowie von seiner Fähigkeit und Leidenschaft, multikulturelle Teams zu unglaublichem Kundenmehrwert und Umsatzwachstum zu inspirieren», erklärte Dr. Bernd-Michael Rumpf, Vorstandsvorsitzender bei Open Systems. Dr. Rumpf führte weiter aus: «Im Namen des Vorstands und unseres Führungsteams möchte ich mich bei Martin Bosshardt für seine hervorragende Leistung als CEO von Open Systems in den vergangenen 17 Jahren bedanken. Martin Bosshardt hat das Unternehmen erstklassig durch Zeiten erheblichen Wandels geführt und zu einem führenden Anbieter in unserer Sparte gemacht.»

Bosshardt, der weiterhin im Geschäft tätig sein wird, betonte: «Ich bin mir sicher, dass Jeff Brown die richtige Person ist, um Open Systems in die nächste Wachstumsphase zu führen. Ich freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten und unsere Mission fortzusetzen, damit Unternehmen ihre Netzwerke schnell und zuverlässig skalieren und die Sicherheit ihres Betriebs gewährleisten können.»

Jeff Brown versichert: «Ich fühle mich geehrt, Teil eines Unternehmens zu sein, dass die Entwicklung von SD-WAN sowie Technologien für Bedrohungserkennung und Reaktionsmöglichkeiten seit mehr als 20 Jahren mit Innovationen voranbringt. Damit können wir einen grossen Markt bedienen, der uns schnell entgegenkommt. Open Systems hat seine Wurzeln in Schweizer Ingenieurskunst und bietet erstklassige Technologie sowie erstklassigen Kundenservice, die auf unserem Markt einzigartig sind. Ich freue mich, dieses Weltklasse-Team führen zu können und glaube daran, dass Open Systems die besten Voraussetzungen für hervorragenden Erfolg bietet, da Unternehmen zu SD-WAN migrieren und nach Sicherheitslösungen suchen, mit denen sie Wachstum und Innovationen voranbringen können.»

Laut Prognosen von IDC wird der weltweite SD-WAN-Markt bis 2022 auf 4,5 Milliarden US-Dollar wachsen, da Unternehmen immer stärker auf SD-WAN als Wachstumsbeschleuniger setzen. Und ResearchAndMarkets sagt voraus, dass der Markt für SOC-as-a-Service (Security Operations Center) bis 2024 auf mehr als 1,1 Milliarden US-Dollar wachsen wird.

Die Serviceplattform bildet den Kern der Open Systems-Netzwerk- und Sicherheitslösungen nach dem As-a-Service-Ansatz. Diese Plattform wurde speziell dafür entwickelt, wichtige Netzwerk-, Sicherheits-, Cloud- sowie operative Funktionen zu integrieren. Diese werden von erstklassigen Ingenieuren betreut, die 184 Länder abdecken, sodass Unternehmen vollständige Transparenz und Kontrolle über ihre Netzwerke erhalten und ihre Sicherheit verbessern können.

Über Open Systems

Open Systems ist ein führender Anbieter für Netzwerk- und Sicherheitslösungen nach dem As‑a‑Service‑Ansatz, der die Agilität von Unternehmen verbessert, die Produktivität der Mitarbeiter sowie die Qualität der Kundenerlebnisse steigert und die IT-Ressourcen optimiert. Die Open Systems-Serviceplattform verbindet die Transparenz, Flexibilität und Kontrolle, die Unternehmen für ihre Netzwerke verlangen, mit der Leistung, Einfachheit und Sicherheit, die sie dringend benötigen. Weitere Informationen finden Sie unter open‑systems.com.